Gesundprogramm

Von: Dr. Christian Neuburger

Der menschliche Körper hat ein genetisches Programm eingepflegt, mit dem er sich gesund erhält. Mikrobielle Angriffe werden mit dem intakten Immunsystem abgewehrt. Das Säure-Basen Gleichgewicht wird gehalten und reguliert. Das bedeutet, dass unser wundervoller Körper ununterbrochen daran arbeitet, diesen Gleichgewichtszustand aufrechtzuerhalten – DIE HOMÖOSTASE.

Aus der Nahrung werden jene Vitalstoffe aufgenommen, die der Körper für alle Stoffwechselvorgänge benötigt. Mit der Nahrung wird auch direkt energetische Lebensenergie aufgenommen und durch die verschiedenen Organe und deren Energiebahnen in alle Körperregionen verteilt. 

Der Stoffwechsel baut Zellen auf, erhält sie und baut sie ab. Er scheidet dieses Abbaumaterial aus. Das ist ein wundervolles Gleichgewicht eine unglaubliche Harmonie. Der Mensch fühlt sich wohl. Er erlebt dadurch das aktive Wohlbefinden, das ausreichend Lusthormone im Gehirnstoffwechsel bereitstellt. 

 

Wenn dieses Gleichgewicht (Homöostase) aus dem Lot kommt, verlieren wir die energetisch vollkommene Gesundheit. Störende Einflüsse wie ungesundes, industriell hergestelltes, nicht biologisches Essen über lange Zeit, chronische Konflikte, schlechte Luft, Bewegungsmangel oder eine falsche, einseitige Bewegung und Hyperstress können diese Regulation aus dem Gleichgewicht bringen. Dann rutschen die energetischen Organfunktionen aus der „Gesunden Mitte“ heraus und gehen in Schwächung/Degeneration oder Überreizung/Entzündung über.

Je länger dieser Zustand besteht, desto mehr „gewöhnt“ sich der Körper an diesen krankhaften Zustand, mit dem er die unnatürlichen Lebensfehler des modernen Menschen kompensiert. Die Krankheit oder Befindlichkeitsstörung sollte ja dem Menschen aufzeigen und bewusst machen, dass er es besser machen soll.

Durch diese Gewöhnung vergisst der Körper immer mehr sein „Gesundprogramm“ zu nutzen. Es schläft und der Körper verbleibt in dieser Störung.

 

Ein Beispiel - Morbus Hashimoto: Das Immunsystem bekämpft die Schilddrüse und entzündet sie. Dadurch geht immer mehr Schilddrüsengewebe verloren. Das Immunsystem hat vergessen, dass es eigentlich Blödsinn macht und sich selbst zerstört. Das wäre ungefähr so, wie wenn Soldaten eines Landes beginnen, gegen eigene Landsleute und Bürger zu kämpfen bzw. diese sogar zu töten.

Unsere Aufgabe ist es nun, dem Körper zu helfen wieder in die „Gesunde Mitte“ zu finden. Dabei können uns Naturpflanzenextrakte sehr gut unterstützen. 
Dr. Neuburger Naturpflanzenextrakte, für z.B. das Immunsystem, haben die Fähigkeit, dem Immunsystem mitzuteilen, dass es hier fehlgeleitet ist und zerstörerisch handelt. Sie sollten es sozusagen „wachrütteln“ und dann schrittweise beruhigen: „Mach weniger, mach weniger, mach weniger...... das ist nicht Dein Feind...!“ 

 

Dieser feinstoffliche, regulatorische Impuls bei jeder Einnahme der Dr. Neuburger Naturpflanzenextrakte beruhigt in diesem Fall das Immunsystem schrittweise und das „Gesundprogramm“ springt wieder an. Dr. Neuburger Naturpflanzenextrakte unterstützen die „Gesunde Mitte“ der energetischen Organfunktionen und erinnern den Körper an sein „Gesundprogramm“. In Folge strengt sich dieser wieder mehr an, um auch selber, aus eigener Kraft wieder in die „Gesunde energetische Mitte“ zu kommen.

 

Gleichzeitig ist es wichtig, dass der Mensch über Lebensfehler aufgeklärt wird, damit er selbst mithelfen kann, diesen Prozess mit besserem Essen, bewussterer Atmung, individueller Bewegung und weniger Stress zu unterstützen.

Genau das ist der Fokus des ganzheitlichen Konzeptes von Dr. Neuburger und wird durch unsere Bewegung „Wissen an die Basis“ an die Menschen weitergegeben.

 

Klicke hier, wenn Du laufend ganzheitliche Informationen und Tipps über die Funktionsweise des menschlichen Körpers, sowie praktische Anwendungen für den Alltag erhalten möchtest.

 

 

Der Autor:

Dr. Christian Neuburger

 christian_autor

Mein Hauptinteresse gilt dem Menschen und es wird permanent aufrechterhalten und belebt durch die Liebe, die ich zu den Menschen habe. Als Arzt durfte ich das Basiswissen erlangen, Menschen auch bei gesundheitlichen Problemen zu unterstützten. Die ganzheitliche Sichtweise auf den Menschen lebt in mir schon seit meiner Kindheit und es bereitet mir daher sehr viel Freude, dass ich durch diesen Blog mehr Menschen erreichen kann. Meine Projekt „Wissen an die Basis“ transportiert ganzheitliches Wissen über das Funktionieren des menschlichen Körpers. In leicht verständlicher Form soll es  den Menschen  im Problemfall und im Alltag Unterstützung geben die Gesundheit zu erhalten oder wiederzuerlangen.
Das Ziel ist aktives Wohlfühlen, das wir durch Naturpflanzenextrakte und belebende Atemübungen der Methode Freiatmen in Freude erreichen.

Mehr zu Dr. Christian Neuburger