Wildpflanzen und natürliche Rohstoffe

Von: Dr. Christian Neuburger

Erlebte und nachweisliche Wirkung natürlicher Rohstoffe und wilder Pflanzen

Ich beschäftige mich seit meinem Medizinstudium neben meiner Tätigkeit als Naturarzt auch leidenschaftlich mit der Herstellung von Extrakten aus Pflanzen zur Gewinnung der so wertvollen sekundären Pflanzenwirkstoffe. Diese werden heute bereits in der ganzheitlichen Kosmetik und in Pflanzenextrakten zur täglichen Einnahme angewendet.  

 

Es gibt 2 Zugänge: Der wissenschaftliche Zugangund die volksmedizinische Methodeder Pflanzenverarbeitung. Beide sind wichtig, um eben die ganzheitliche Wirkung der Pflanzenkräfte optimal nützen zu können.

 

Da ich mich als Ganzheitsmediziner und Homöopath besonders den feinstofflich wirkenden Therapien verschrieben habe, interessiert mich bei der Pflanzenverarbeitung der Fokus feinstofflicher Wirkung und das ganzheitliche Umfeld der Pflanze.

 

Da ist zu allererst einmal die DANKBARKEIT, dass es auf unserem Planeten diese genialen Pflanzen gibt, die in ihrer Vielfalt so exakt zu unseren menschlichen Organfunktionen passen. Welche göttliche Intelligenz war hier am Werk. Man kann immer nur staunen, denn ich entdecke fast täglich neue Wunder bezüglich der Wirkung auf unseren Körper.

 

Eine wichtige Erkenntnis war, dass Extrakte von Wildpflanzen in ihrer Wirkung überlegenwaren. Auch der Erntezeitpunkt und viele weitere Faktoren haben einen großen Einfluss. Die Pflanzen sind ja keine Soldaten, die sich freiwillig auf einer Wiese zu zehntausenden in Reih und Glied in gerader Linie aufstellen. Diese Idee gibt es in der Natur nicht. Die Pflanze hat eine eigene Intelligenz. Sie ist ein Lebewesen und sucht sich den Standort selbst aus. Genau dort kann sie alle Stoffe aus dem Boden ziehen, die sie für ihre Rezeptur benötigt. 

Deshalb versuche ich in unsere Naturpflanzenextrakte auch möglichst viele Wildpflanzen einzubringen. Sind diese nicht in ausreichender Menge verfügbar, dann beziehen wir sie in Bioqualität.

Aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich sagen, dass diese Pflanzenrohstoffe eine überlegene Wirkung auf unsere Organe haben. Vor allem die nachhaltige, längerfristige Wirkung, die auch die Unterstützerorgane betrifft, ist unerreicht. 

Denn vergiss nie: die menschlichen Organe arbeiten immer ganzheitlich zusammen. Sie unterstützen sich, wenn mehr Wirkung benötigt wird und sie kontrollieren sich auch, wenn die Funktion überreizt ist.

Das bedeutet GANZHEIT. In unserem Dr. Neuburger Naturpflanzenextrakte Sortiment verwirklichen wir diese Idee.

 

 

 

Der Autor:

Dr. Christian Neuburger

 christian_autor

Mein Hauptinteresse gilt dem Menschen und es wird permanent aufrechterhalten und belebt durch die Liebe, die ich zu den Menschen habe. Als Arzt durfte ich das Basiswissen erlangen, Menschen auch bei gesundheitlichen Problemen zu unterstützten. Die ganzheitliche Sichtweise auf den Menschen lebt in mir schon seit meiner Kindheit und es bereitet mir daher sehr viel Freude, dass ich durch diesen Blog mehr Menschen erreichen kann. Meine Projekt „Wissen an die Basis“ transportiert ganzheitliches Wissen über das Funktionieren des menschlichen Körpers. In leicht verständlicher Form soll es  den Menschen  im Problemfall und im Alltag Unterstützung geben die Gesundheit zu erhalten oder wiederzuerlangen.
Das Ziel ist aktives Wohlfühlen, das wir durch Naturpflanzenextrakte und belebende Atemübungen der Methode Freiatmen in Freude erreichen.

Mehr zu Dr. Christian Neuburger