So schlimm die Hautkrankheit Neurodermitis auch für Sie und Ihre Familie ist, trotzdem ist es keine „schwere Krankheit“. Je besser Sie die Krankheit von innen, durch die Regeneration der energetisch gestörten Organfunktionen ganzheitlich und nachhaltig unterstützen, desto weniger benötigen Sie die reine Symptombehandlung von außen.

FREI ATMEN schenkt Ihnen Lebenskraft

Die Lunge nimmt beim Atmen den Hauptanteil der Lebenskraft auf. Diese Lebenskraft macht uns lebendig und ist die Voraussetzung für alle Lebens- und Stoffwechselvorgänge. Die Methode „FREI ATMEN“ nach Dr. Neuburger unterstützt Sie dabei mit einfachen Übungen, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können.
Kosmetische Anwendungen vor der Erfindung der Emulgatoren bestanden hauptsächlich in der Anwendung von hochwertigen, natürlichen Ölen. Es ist wichtig im Rahmen feuchtigkeitsspendender Kosmetik immer wieder auch einmal reichhaltige, wasserfreie Kosmetik oder wertvolle Öle anzuwenden.

Über Menschen, die nicht NEIN sagen können...

Und es gibt sie doch: Die Menschen, die nicht so leicht "Nein" sagen können; die sich nicht freudig in Konflikte stürzen und keine verbalen Kampfmaschinen sind.

Angst ist immer so negativ!

Aber genau die Urmenschen, die überlebt haben, waren sehr wahrscheinlich die, die genetisch mehr zur Vorsicht und Ängstlichkeit veranlagt waren. Die Wahrscheinlichkeit in dieser gefährlichen Zeit zu überleben, war für den Menschen alles andere als sicher. Die Kraft und Wehrhaftigkeit des menschlichen Körpers sind im Vergleich zu den Tieren unterlegen. Auch seine Möglichkeit zu flüchten ist begrenzt. Er ist einfach langsam.

Detox (Entgiftung)/Fasten/Reinigung

Zum Verständnis von Detox: Detox bedeutet wörtlich „weniger Gifte“. Das Ziel ist, die „Giftbelastung“ des Körpers zu reduzieren oder zu neutralisieren.

Morgenritual von Dr. Neuburger

Dr. Neuburger erklärt in diesem Artikel sein persönliches Morgenritual. Mit einfachen und effektiven Tipps & Tricks zeigt er dir, wie auch du kraftvoll in den Tag starten kannst.

Genussmarathon Fasching

Wie können wir im Fasching ordentlich über die Stränge schlagen, ohne danach darunter zu leiden? Es liegt in der Natur des menschlichen Körpers, auf Übermaß rasch sensibel zu reagieren, um ihn zu schützen. Die folgenden Tipps & Tricks bringen Spaß, Genuss und Wohlbefinden in besseren Einklang.
Natürliche Abwehrmaßnahmen schützen uns gegen Bakterien, Viren und ein einfaches Ritual hilft die Erreger schon mal drastisch zu reduzieren: Hände mit ganz normaler Seife waschen. Zudem gibt es weitere vorbeugende Maßnahmen, um unseren Körper zu stärken in Zeiten erhöhter Exposition.

Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist die wichtigste Zeit für die gesamte Menschheit. Ohne diese würde die Menschheit in einer Generation aussterben. Gerade während dieser Zeit ist eine sanfte Hilfe besonders wertvoll, um das neue Leben im Mutterleib zu unterstützen.

Wildpflanzen und natürliche Rohstoffe

Die Pflanze hat eine eigene Intelligenz. Sie ist ein Lebewesen und sucht sich ihren Standort selbst aus. Genau dort kann sie alle Stoffe aus dem Boden ziehen, die sie für ihre Rezeptur benötigt.

Abwehr und Allergie

Egal in welcher Richtung das Immunsystem überschießend arbeitet, ist es wichtig, die Funktion des Immunsystems zu „modulieren“. Immunmodulation bedeutet das Immunsystem in die „Gesunde Mitte“ zu bringen.
1 von 3