Reichhaltige, wasserfreie Kosmetik und wertvolle Öle

Von: Dr. Christian Neuburger

Unsere Haut ist grundsätzlich „wasserdicht" und schützt damit als Grenzbarriere unseren Körper vor einer zu großen Wasseraufnahme. Das ist wichtig, da wir regelmäßig großflächigen Körperkontakt mit Wasser haben.

Das bedeutet, dass Wasser oder wasserlösliche Wirkstoffe, nur mit einem chemischen Trick in die Haut- oder Körperzellen gelangen können: Emulgatoren. Das sind meist synthetische Moleküle, die einen wasser- und einen ölbindenden Teil haben.

So ein Molekül könnte jetzt beispielsweise so aussehen, dass es im Inneren wasserlösliche Wirkstoffe oder eben Wasser bindet und außen fettlöslich ist. Die Zellmembranen sind aus Fett (Lipiden) aufgebaut. Daher muss der Transporter fettlöslich sein, um dadurch zu kommen. Im Inneren reist dann der „blinde Passagier“ mit. Auch Liposome sind solche Transporter, die man eher für Körperzellen einsetzt. Im Bereich der Haut und Kosmetik kommen dafür Emulgatoren zum Einsatz.

Kosmetische Anwendungen vor der Erfindung der Emulgatoren bestanden hauptsächlich in der Anwendung von hochwertigen, natürlichen Ölen. Und das war gut so! Denn unsere Hautzellen haben sehr gut funktionierende Aufnahmekanäle für ölhaltige Zubereitungen.

Die moderne Kosmetik setzt fast ausschließlich auf die Zufuhr von Wasser oder wässrigen Zubereitungen. Klar werden die Zellen durch den Transporttrick „aufgeblasen“ und es entsteht optisch rasch ein Bild von vollerer Haut oder auch weniger Falten. Aber eben nur kurzfristig.

 

Deshalb ist es wichtig im Rahmen feuchtigkeitsspendender Kosmetik immer wieder einmal auch eine reichhaltige, wasserfreie Kosmetik oder wertvolle Öle anzuwenden, z.B. jeden 5. Tag abends. Reichhaltige Anwendungen eigene sich auch hervorragend die öllöslichen Wirkstoffe mit sanfter Gesichtsmassage tief eindringen zu lassen. Das geschmeidige, vollere Langzeitergebnis wird sich zeigen.

 

Wie kann Sie die Dr. Neuburger Natur- und Biokosmetik dabei unterstützen?

 

DER HAUTFREUND - Die Salbe
ist reichhaltig und wasserfrei. Daher benötigt sie auch keine Konservierungsmittel oder Emulgatoren und nützt diese Öffnungen, um unsere Haut mit wohltuenden pflanzlichen Wirkstoffen zu versorgen. Der Hautfreund - Die Salbe beruhigt irritierte, überstrapazierte Haut am ganzen Körper und schützt trockene Haut davor rissig zu werden oder Klüfte zu bilden. Sie hinterlässt einen dünnen, samtigen Film auf der Haut, der nach und nach von selbst einzieht. Der Hautfreund - Die Salbe ist wasserfrei und daher auch ein hervorragender Kälteschutz.

 

DIE BODY-GOOD-BUTTER

 

DER PROPOLISBALSAM

 

 

 

Der Autor:

Dr. Christian Neuburger

 christian_autor

Mein Hauptinteresse gilt dem Menschen und es wird permanent aufrechterhalten und belebt durch die Liebe, die ich zu den Menschen habe. Als Arzt durfte ich das Basiswissen erlangen, Menschen auch bei gesundheitlichen Problemen zu unterstützten. Die ganzheitliche Sichtweise auf den Menschen lebt in mir schon seit meiner Kindheit und es bereitet mir daher sehr viel Freude, dass ich durch diesen Blog mehr Menschen erreichen kann. Meine Projekt „Wissen an die Basis“ transportiert ganzheitliches Wissen über das Funktionieren des menschlichen Körpers. In leicht verständlicher Form soll es  den Menschen  im Problemfall und im Alltag Unterstützung geben die Gesundheit zu erhalten oder wiederzuerlangen.
Das Ziel ist aktives Wohlfühlen, das wir durch Naturpflanzenextrakte und belebende Atemübungen der Methode Freiatmen in Freude erreichen.

Mehr zu Dr. Christian Neuburger